Nathalie Weiß
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
Diedrich-Dannemann-Str. 30
26203 Wardenburg
Telefon 04 41 / 48 56 74 97

Investition / Honorar

 

Investition / Honorar Vorgespräch (etwa 90 bis 120 Min.)                                                     EUR  70,-

Das Vorgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Zudem beinhaltet es: Die Befunderhebung mit Anamnese, Vorstellung der Methoden, Klärung von Fragen, Hypnose-Empfänglichkeitstests, Erläuterung zum Ablauf und die Terminabstimmung.

 

Investition / Honorar Hypnose:

HYPNOSETHERAPIE-Intensivsitzung ( ca. 120 Min.)                                                                 EUR 130,-

YAGER-CODE-Intensivsitzung (ca. 90 bis  120 Min.)                                                                EUR  130,-

 

Investition / Honorar Raucherentwöhnung kompakt                                                             EUR 350,-
(Vorgespräch plus 2 Hypnose-Intensivsitzungen)

 

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um vorherige Absage. Eine Meldung, die mich bis zu 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin erreicht, bliebe berechnungsfrei. Bei einer Absage unter 48 Stunden würden 50% des Sitzungshonorars in Rechnung gestellt werden. Im Falle eines Nichterscheinens, ohne zuvor erfolgte Absage, wäre das volle Honorar fällig.

ABRECHNUNG

Die Abrechnung erfolgt privat. In meiner Praxis sind Sie Selbstzahler. Das Honorar entrichten Sie bitte im Anschluss an unser Erstgespräch/Ihre Hypnosetherapie-Sitzung in bar.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Honorargebühren für Hypnose i. d. R. nicht. Als Privatversicherter, Beihilfeberechtigter oder Inhaber einer Zusatzversicherung ist es möglich, die hypnotherapeutische Behandlung ganz oder anteilig erstattet zu bekommen. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig vor Beginn der eigentlichen Behandlung bei Ihrem Kostenträger nach den Tarifbedingungen bzw. ob eine therapeutische Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie in den Leistungen enthalten ist. Auf Wunsch erhalten Sie von mir eine Rechnung zur Vorlage bei Ihrer Versicherung oder Beihilfestelle in Anlehnung an die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).